SFV - Oberharz e.V. seit 1970  

 

 

 

Beim diesjährigen Gemeinschaftsfischen (20.06.2009) des SFV-Oberharz,
konnte der 1. Vorsitzende Gerhard Krause zahlreiche Interessierte Sportfischer und Gäste am Bärenbrucher Teich begrüßen.
Bei akzeptablem Wetter, kämpften 13 aktive Mitglieder um die Pokale für die größten Fische.
Gefischt wurde laut Gewässerordnung von 16 Uhr bis 21 Uhr an den Vereinsgewässern
Bärenbrucher-und Ziegenberger Teich.
Als Sieger gingen hervor:
Marco Gattermann-gewann ganz souverän den Wanderpokal und den Pokal für das größte
Gesamtgewicht mit drei Karpfen von 7,40 kg 5,45 kg und 4,30 kg =17,15 kg.
Weitere Pokale gingen an :

Thomas Fries – für die größte Forelle
Lothar Weska – für den größten Barsch