SFV - Oberharz e.V. seit 1970  

 

 

Rehhaarfliege Naß und Trocken

Materialliste:

Haken : 12 er
Garn : Allround Thread 6/0 in Rot
Körper : Pfauenfiber
Haare : Rehhaar
Diese Rehhaarfliege ist mit wenig Material einfach zu binden, schwimmt erstaunlich gut .Sie liegt immer irgendwie im Film, ist also nicht der perfekte Reiter wie manch andere Trockene, aber den Fischen ist das anscheinend ziemlich egal.Grundsätzlich wird diese Fliege mit einer ordentlichen Portion Rehhaar gebunden und trocken gefischt. Aber man sollte auch einige Muster mit recht dünner Behaarung binden.Hat man im Stillwasser steigende als auch buckende Forellen, ist diese "dünne" Fliege ideal.