SFV - Oberharz e.V. seit 1970  

 

 

Sumpfteich – Mischgewässer-Größe 7,2 ha

Gefischt werden darf mit zwei Ruten und sowohl künstlichen als auch natürlichen Ködern.
Vorkommende Fischarten (nach Abfischen): Regenbogenforelle, Karpfen, Schleie, vereinzelt Hecht.
Tiefste Stelle: Ca. 4-5 Meter
Besonderheiten: Wurde 2007 aufgrund von Sanierungsarbeiten am Striegelkopf komplett entleert und ab
gefischt. Der Neubesatz besteht aus Regenbogenforellen und Karpfen.

Unser Verein pachtet zurzeit 6 wundervolle, mitten in der unvergleichlichen Natur des Harzes gelegene
Gewässer, die teils als reine Salmonidengewässer, teils als Mischgewässer ausgeschrieben sind und
zahlreiche Fischarten beherbergen. Alle Gewässer haben eine hervorragende Wasserqualität
und sind dadurch sowohl für den Angler als auch für die Natur und Tierwelt ein wertvolles Gut.
Zudem besitzen die Vereinsmitglieder unter besonderen Bestimmungen das Privileg an einem
Teich der Trinkwasserschutzzone 1 angeln zu dürfen. Nicht nur die Artenvielfalt sondern auch
der Fischbestand lassen an allen Vereinsgewässern kaum Wünsche offen.

 

Der Sumpfteich in Buntenbock