SFV - Oberharz e.V. seit 1970  

 

 

Jägersbleeker Teich – Salmonidengewässer - 9,6 ha

Gefischt werden darf mit einer Rute und ausschließlich mit der künstlichen Fliege -
ausdrücklich nur ein einzelner Schonhaken erlaubt !
Vorkommende Fischarten: Bachforelle, Regenbogenforelle, Bachsaibling.
Tiefste Stelle: ca. 14 Meter
Besonderheiten: Trinkwasserschutzzone 1,
das Angeln ist ausschließlich aktiven Mitgliedern im Besitz der erforderlichen Unterlagen und
Gesundheitsnachweise vorbehalten.